Michael Stifter, BSc MSc – Absolvent

Studiengang „IT & Mobile Security“

Lerne Michael Stifter, BSc MSc – einen unserer Absolventen des Studienganges „IT & Mobile Security“ kennen.

Michael Stifter, BSc MSc Absolvent des Studienganges "IT & Mobile Security"
Michael Stifter, BSc MSc Absolvent des Studienganges „IT & Mobile Security“

Aus dem Studium hat Michael Stifter die wichtige Erkenntnis mitgenommen, dass zur Softwareentwicklung viel mehr gehört als bloß das Programmieren selbst. Heute entwickelt er bei Parkside digitale Anwendungen von morgen.


Eckdaten

Jobbezeichnung: Software Engineer
Unternehmen: Parkside
Ich arbeite in: Graz, Österreich
Ich arbeite hier seit: 2019 

Was ich mache:

Meine zentrale Aufgabe ist das Entwerfen und Implementieren von Softwaresystemen. Dabei beschäftige ich mich sowohl mit dem Frontend, also mit der Benutzeroberfläche, als auch mit dem Backend, wo der größte Teil der Applikationslogik und die Interaktion mit der Datenbank stattfindet. Darüber hinaus gehören auch Abstimmungen mit Kunden und die Präsentation von neuen Features zu meinem Arbeitsalltag. 

Warum ich meinen Beruf liebe:

Mir macht es sehr viel Spaß, Softwaresysteme zu entwerfen und miteinander zu vernetzen. Dabei gibt es immer neue Herausforderungen, da kein Projekt wie das andere ist. Als Softwareentwickler kann man zudem größtenteils sehr flexibel arbeiten und ist an keine fixen Arbeitszeiten gebunden. 

Wichtige Fähigkeiten in meinem Job:

  • analytisches und lösungsorientiertes Denken
  • Kommunikationsfähigkeit
  • sehr gute Englischkenntnisse

Mein bisher größter Erfolg in meiner Karriere:

Ich bin sehr stolz darauf, dass es mir gelungen ist, mein Studium in der Mindestdauer abzuschließen, trotzdem ich nebenbei gearbeitet habe. Obwohl ich von Zeit zu Zeit auf ein paar Freizeitaktivitäten verzichten musste, bin ich doch überzeugt, dass es sich auf jeden Fall ausgezahlt hat nebenbei bereits Erfahrungen in der Arbeitswelt zu sammeln.

So bin ich zu meinem Job gekommen:

Ursprünglich habe ich von einem Studienkollegen von Parkside erfahren, der immer in den höchsten Tönen von der Arbeit dort gesprochen. Daraufhin habe ich mich auf eine ausgeschriebene Stelle beworben und den Job bekommen.

Das habe ich im Studium fürs Berufsleben gelernt:

Neben der ausgezeichneten technischen Ausbildung habe ich besonders in den Bereichen Unternehmensführung und Projektmanagement sehr viel gelernt. Da ich beruflich an vielen Projekten mitarbeite, hat mir das bei meinem Job sehr geholfen. Eine wichtige Erkenntnis war auch, dass zur Softwareentwicklung viel mehr gehört als bloß das Programmieren selbst. 

Die Jobchancen in meinem Bereich:

Ich schätze die Jobchancen in meiner Branche als ausgezeichnet ein. Softwareentwicklerinnen und Softwareentwickler sind allgemein zurzeit sehr gefragt, auch bei Parkside werden laufend neue gesucht. 

Ich bin:

  • zuverlässig 
  • verantwortungsbewusst
  • immer bereit etwas Neues zu lernen
  • optimistisch

Ich über meinen Job

Bei Parkside gefällt mir vor allem die Zusammenarbeit in einem sehr engagierten und internationalen Team mit flachen Hierarchien. Darüber hinaus gibt es einen hervorragenden Zusammenhalt der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie regelmäßige gemeinsame Aktivitäten außerhalb der Arbeitszeit.

Zukünftigen Studierenden würde ich empfehlen, alles was sie interessiert selbstständig auszuprobieren und das daraus Gelernte mit anderen zu teilen. Denn eines ist ganz wichtig in der schnelllebigen IT-Welt: never stop learning! Deshalb ist es für mich auch sehr wichtig, regelmäßig Konferenzen und Meetups zu besuchen, um sich mit Kolleginnen und Kollegen aus anderen Unternehmen und Branchen auszutauschen.

Du bist an den Studieninhalten von „IT & Mobile Security“ interessiert? Kein Problem, wir haben die richtigen Blogbeiträge für dich.